DIE AKADEMIE NR1 -

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN

 

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS

 

DIE AKADEMIE NR1

die Handwerksunternehmen nachweislich erfolgreicher macht

BILDEN, BERATEN, BEGEISTERN.

 

Mitarbeiter

 

 

GROHE Blue Home Wassersysteme für die Küche
Ihr exklusives Online-Seminar zu GROHE Blue Home Wassersysteme für die Küche

Inhalte:
In Ihrem WEB- Training erlernen Sie die Grundlagen innovativer Küchentechnik sowie die Verkaufsargumentation zu GROHE Blue Home und Grohe Blue Professional. Mehr Umsatz durch gezielte Kundenansprache im privaten und halböffentlichen Bereichen. Sie erhalten technische Hinweise zum Einbau der Anlagen und Fallstricke auf die Sie achten sollten. Mit der Einweisung der Kunden und den meist gestellten Fragen ihrer Kunden wird das Training abgerundet.


Welche besonderen Vorteile Sie mit GROHE Blue Home Wassersysteme für die Küche nutzen können, und wie Sie damit mehr Geschäft machen können, erfahren Sie am 4. Mai 2018 von 10.00 bis 11.00 Uhr in unserem exklusiven, kostenlosen Online-Training!
Gemeinsam mit der „Grohe Academy“, mit der wir partnerschaftlich verbunden sind, geben wir Ihnen kompakt und praxisnah alle nötigen Infos für Ihr Zusatzgeschäft.
Kurzentschlossene können sich auch noch 15 Minuten vor Beginn des Online-Trainings anmelden.
Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Teilnahme, damit Sie nichts verpassen!

Ihr Referent an diesem Tag ist Herr Heiko Middendorf.

Datum: 4.05.2018
Start: 10:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2510

Preis

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Profi(t)ErfolgsModule Train-the-Trainer
Profi(t) im Handwerk, ein Konzept für verantwortungsvolle Unternehmer, die nach einer unabhängigen Zukunft streben.

Ein Professor händigte die Unterlagen für das Abschlussexamen aus und verursachte einige Verwirrung bei den Studenten. Einer von ihnen sprang auf und rief aufgeregt: “Aber, Herr Professor, das sind ja die gleichen Fragen, die Sie uns bei der letzten Klausur gestellt haben!” – “Stimmt”, sagte er, “aber die Antworten haben sich geändert.”

Erinnern Sie sich noch? Sie stellten sich in Ihrem Unternehmerleben eine wichtige Frage: Wie kann ich erfolgreich werden, zufriedene und loyale Mitarbeiter gewinnen und eine unabhängige und nachhaltige Zukunft erreichen? Eine Frage, die Sie in die richtige Richtung bewegte, Sie wurden UPTODATE – Profi im Handwerk!
Das Ergebnis haben Sie täglich vor Augen: Die Auftragsbücher sind voll, die Mitarbeiter zufrieden, Sie sind unabhängig und können Ihre Zeit gestalten. Doch ausruhen ist nicht Ihr Ding. Ja, Sie stellen sich, bis auf eine kleine Ergänzung, wieder die gleiche Frage: Wie werde ich erfolgreich bleiben, meine zufriedenen und loyalen Mitarbeiter halten und meine unabhängige Zukunft bewahren? Es ist im Grunde die gleiche Frage, doch die Antworten haben sich geändert!

LDL-Einheiten (Lernen durch Lehren) – werden Sie Unternehmer, Mentor und Macher
Verknüpfung von Theorie und Praxis

Fachwissen, Sachverständigkeit und Routine besitzen Sie bereits! Jetzt geht es um die Steigerung Ihrer Wertschöpfung, die Verbesserung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit und die Sicherung der Zukunftsfähigkeit sowie und das Multiplizieren Ihres Know-hows im Unternehmen. Wie kann das gelingen?

Die Antwort heißt: Rhetorik für Ihren LDL-Erfolg

Damit Ihnen das gelingt, entdecken und nutzen Sie in dem Train-the-Trainer Seminar Ihre persönlichen Rhetorik- und Lehrfähigkeiten.

Das Seminar: Train-the-Trainer
In diesem Seminar trainieren Sie nach einer kurzen theoretischen Einführung in praktischen Übungen, wie Sie komplexe Themen einfach und verständlich auf den Punkt bringen und während der Schulung Ihrem roten Faden folgen. Sie lernen und üben ein sicheres Auftreten, Charisma und souveränes Begegnen – auch in kritischen Situationen. Nehmen Sie darüber hinaus viele wertvolle und praxiserprobte Tipps zur Verbesserung Ihrer Rhetorik, Gestik, Mimik und Körpersprache mit.

In diesem 3-Tage-Seminar lernen Sie…
o wie Sie eine Schulung optimal vorbereiten
o das Handwerkszeug einer evokativen und narrativen Präsentation
o die Kunst Stilmittel alltagsorientiert einzusetzen
o wie Sie BILD und ZDF für schwierige Themen nutzen
o die Präsentations-Struktur „IDEAL“ zu planen und anzuwenden
o das richtige Maß zu finden – Zeitmanagement
o wie Sie mit Kernbotschaften Wissen nachhaltig verankern
o wie Sie mit Ihrem Charisma begeistern und Ihrem Know-how befähigen
o wie Sie souverän mit Störern umgehen und sie für sich gewinnen
o wie Sie Ihr Publikum leicht erreichen und nachhaltig motivieren
o …


Die Übungen:
Die Übungsinhalte orientieren sich am Alltag der Übenden. Gerne werden auch individuelle Wünsche zu Übungsszenarien berücksichtigt. Selbstverständlich stehen auch Inhalte des Trainers zur Auswahl.

Zielgruppe: Chefs und Führungskräfte (jeweils eine Person)

Veranstaltungsart/-dauer: Präsenz-Seminar, 3 Tage

Die Veranstaltung kostet 2.190,- EUR pro Person zzgl. MwSt. oder alternativ 438 Weiterbildungspunkte pro Person für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Veranstaltungsort:
Schulungszentrum der Akademie Zukunft HAndwerk
Schaufenberger Straße 61
52477 Alsdorf

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte/ Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2566

Preis

Die Veranstaltung kostet 2.190,- EUR pro Person zzgl. MwSt. oder alternativ 438 Weiterbildungspunkte pro Person für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Termine

27.03.19 09:00-17:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

28.03.19 09:00-17:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Profi(t)ErfolgsModule Train-the-Trainer
Profi(t) im Handwerk, ein Konzept für verantwortungsvolle Unternehmer, die nach einer unabhängigen Zukunft streben.

Ein Professor händigte die Unterlagen für das Abschlussexamen aus und verursachte einige Verwirrung bei den Studenten. Einer von ihnen sprang auf und rief aufgeregt: “Aber, Herr Professor, das sind ja die gleichen Fragen, die Sie uns bei der letzten Klausur gestellt haben!” – “Stimmt”, sagte er, “aber die Antworten haben sich geändert.”

Erinnern Sie sich noch? Sie stellten sich in Ihrem Unternehmerleben eine wichtige Frage: Wie kann ich erfolgreich werden, zufriedene und loyale Mitarbeiter gewinnen und eine unabhängige und nachhaltige Zukunft erreichen? Eine Frage, die Sie in die richtige Richtung bewegte, Sie wurden UPTODATE – Profi im Handwerk!
Das Ergebnis haben Sie täglich vor Augen: Die Auftragsbücher sind voll, die Mitarbeiter zufrieden, Sie sind unabhängig und können Ihre Zeit gestalten. Doch ausruhen ist nicht Ihr Ding. Ja, Sie stellen sich, bis auf eine kleine Ergänzung, wieder die gleiche Frage: Wie werde ich erfolgreich bleiben, meine zufriedenen und loyalen Mitarbeiter halten und meine unabhängige Zukunft bewahren? Es ist im Grunde die gleiche Frage, doch die Antworten haben sich geändert!

LDL-Einheiten (Lernen durch Lehren) – werden Sie Unternehmer, Mentor und Macher
Verknüpfung von Theorie und Praxis

Fachwissen, Sachverständigkeit und Routine besitzen Sie bereits! Jetzt geht es um die Steigerung Ihrer Wertschöpfung, die Verbesserung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit und die Sicherung der Zukunftsfähigkeit sowie und das Multiplizieren Ihres Know-hows im Unternehmen. Wie kann das gelingen?

Die Antwort heißt: Rhetorik für Ihren LDL-Erfolg

Damit Ihnen das gelingt, entdecken und nutzen Sie in dem Train-the-Trainer Seminar Ihre persönlichen Rhetorik- und Lehrfähigkeiten.

Das Seminar: Train-the-Trainer
In diesem Seminar trainieren Sie nach einer kurzen theoretischen Einführung in praktischen Übungen, wie Sie komplexe Themen einfach und verständlich auf den Punkt bringen und während der Schulung Ihrem roten Faden folgen. Sie lernen und üben ein sicheres Auftreten, Charisma und souveränes Begegnen – auch in kritischen Situationen. Nehmen Sie darüber hinaus viele wertvolle und praxiserprobte Tipps zur Verbesserung Ihrer Rhetorik, Gestik, Mimik und Körpersprache mit.

In diesem 3-Tage-Seminar lernen Sie…
o wie Sie eine Schulung optimal vorbereiten
o das Handwerkszeug einer evokativen und narrativen Präsentation
o die Kunst Stilmittel alltagsorientiert einzusetzen
o wie Sie BILD und ZDF für schwierige Themen nutzen
o die Präsentations-Struktur „IDEAL“ zu planen und anzuwenden
o das richtige Maß zu finden – Zeitmanagement
o wie Sie mit Kernbotschaften Wissen nachhaltig verankern
o wie Sie mit Ihrem Charisma begeistern und Ihrem Know-how befähigen
o wie Sie souverän mit Störern umgehen und sie für sich gewinnen
o wie Sie Ihr Publikum leicht erreichen und nachhaltig motivieren
o …


Die Übungen:
Die Übungsinhalte orientieren sich am Alltag der Übenden. Gerne werden auch individuelle Wünsche zu Übungsszenarien berücksichtigt. Selbstverständlich stehen auch Inhalte des Trainers zur Auswahl.

Zielgruppe: Chefs und Führungskräfte (jeweils eine Person)

Veranstaltungsart/-dauer: Präsenz-Seminar, 3 Tage

Veranstaltungsort:
Schulungszentrum der Akademie Zukunft HAndwerk
Schaufenberger Straße 61
52477 Alsdorf

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte/ Übernachtungskosten*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

*Da wir für Sie ein Zimmerkontingent zum Seminarzeitraum reservieren, bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Stornierungbedingungen dem jeweiligen Hotel obliegen und gemäß deren Rücktrittsbedingungen in Kraft treten und abgerechnet werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2567

Preis

Die Veranstaltung kostet 2.190,- EUR pro Person zzgl. MwSt. oder alternativ 418 Weiterbildungspunkte pro Person für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Termine

25.09.19 09:00-17:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

26.09.19 09:00-17:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

27.09.19 09:00-17:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Arbeitssicherheit für Mitarbeiter nach §12 ArbSchG
Die Schulungsinhalte des Webinars:

• Die Berufsgenossenschaft
• Pflichten und Rechte
• Allgemeine Sicherheitshinweise (Sicheres Arbeiten)
• Gefahrstoffe
• Maschinen und Betriebseinrichtungen
• Verbots-, Warn- und Gebotsschilder
• Lager- und Transportarbeiten
• Leitern und Tritte
• Verhalten bei Unfällen
• Verhalten bei Brand

Warum Sie an diesem Seminar teilnehmen sollten:

Als Arbeitgeber sind Sie gesetzlich verpfichtet Ihre Mitarbeiter zum Thema Arbeitssicherheit zu schulen.
Das heißt, Sie sind verpflichtet erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes zum Schutz der Beschäftigten zu treffen,
eine dem Betrieb angepasste geeignete Arbeitsorganisation sowie notwendige Mittel bereitzustellen,
notwendige Anweisungen an die Beschäftigten zu erteilen und diese zu überwachen, Einrichtungen stillzulegen,
wenn Personen und/oder Sachwerte gefährdet sind.
Deshalb unsere Empfehlung: Wiederholen Sie das Seminar 1x jährlich.

Ihr Referent ist:
Bernhard Beser (staatl. gepr. Techniker) Fachkraft für Arbeitssicherheit

Veranstaltungsart/-dauer:
Online-Seminar, 90 Minuten - 16:00 Uhr bis max. 17:30 Uhr

Preis:
Diese Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Leistungsgemeinschaft haben die Möglichkeit, dieses Seminar über Weiterbildungspunkte (10 WP pro Teilnehmer) abzurechnen.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig.
Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2575

Preis

Die Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 10 Weiterbildungspunkte für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Online-Seminar für Chefs/Führungskräfte zur Vorbereitung des 1. Arbeitstages für neue Auszubildende
Bereits in wenigen Wochen beginnt das neue Ausbildungsjahr.

Dieser erste Arbeitstag ist ein besonderer Tag, mit meist bleibenden und prägenden Erinnerungen.

Um diesen Tag optimal zu gestalten, bieten wir allen Chefs und Führungskräften, zur Vorbereitung des 1. Ausbildungstages, eine Online-Veranstaltung an.

Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für die Gestaltung des 1. Ausbildungstages und der organisatorischen Durchführung.
Berücksichtigt werden ebenfalls die Rechte und Pflichten und vieles mehr...

Ihr Referent der Veranstaltung ist Rolf Steffen.

Veranstaltungsart/-dauer:
Online-Seminar, 90 Minuten - 11:00 Uhr bis max. 12:30 Uhr

Preis:
Diese Veranstaltung kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Mitglieder der Leistungsgemeinschaft haben die Möglichkeit, dieses Seminar über Weiterbildungspunkte (10 WP pro Teilnehmer) abzurechnen.

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30 % der Teilnahmegebühr fällig.
Ab Veranstaltungsbeginn ist der volle Beitrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2581

Preis

Das Online-Seminar kostet 50,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 10 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk

Termine

29.04.19 11:00-12:30
Webinar/ Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Duales-Mamagement-BasisStudium Teil 1 (10x 2 Stunden, wahlweise morgens oder abends des selben Tages)
Qualifikation zum geprüften Auftragsmanager für Gesellen und Bürokaufleute

Ein Studium für Gesellen und Bürokaufleute? Ist das wirklich nötig, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen? Wollen sich Mitarbeiter in Handwerksunternehmen überhaupt weiterbilden? Alle diese Fragen kommen auf, wenn wir von einem dualen Studium für Management im Handwerk sprechen.
Lassen Sie uns mit der letzten Frage nach dem Wunsch und der Bereitschaft von Gesellen und Bürokaufleuten im Handwerk beginnen, ohne einen empirischen Anspruch erheben zu wollen. Weit über tausend Rückmeldungen von Mitarbeitern aus Handwerksbetrieben zeigen überdeutlich, der Wissensdurst ist groß, die Bereitschaft, dafür Zeit einzusetzen, ist überwältigend. Allein das passende Angebot – das Wissensmanagement – ist in vielen Handwerksunternehmen mangelhaft.

Wissensmanagement bedeutet, etwas vereinfacht ausgedrückt: Wissen sammeln, organisieren und vermitteln. Im Handwerk gewinnt Wissensmanagement zunehmend an Bedeutung, denn es wird künftig für viele Unternehmen die Frage nach Sein oder Nichtsein entscheiden. Unternehmer, denen es nicht gelingt, ein für ihr Unternehmen angemessenes Wissensmanagement zu entwickeln, werden ihre Wettbewerbsfähigkeit verlieren.

Das Duale-Management-BasisStudium für Gesellen und Bürokaufleute ist als Unterstützung von Unternehmerinnen und Unternehmern im Handwerk entwickelt worden. Auch wenn es sich direkt an die Mitarbeiter richtet und sich jeder Mitarbeiter persönlich einschreiben muss, dient es doch dem Unternehmen. Denn es sichert ein umfängliches Wissensmanagement für alle Management-Themen im Handwerk, ohne dass Unternehmer hierfür Zeit einsetzen müssen, ohne dass im Unternehmen organisatorischer Aufwand entsteht.

An wen richtet sich das Angebot?

In Anlehnung an die Ausbildung Betriebswirt im Handwerk, welche sich vorzugsweise an Handwerksmeister richtet, eignet sich das Duale-Management-Studiumvorrangig für Gesellen und Bürokaufleute in Handwerksunternehmen. Da ausschließlich Managementinhalte im Fokus dieser Weiterbildung stehen und keine berufsbezogenen Fachthemen vermittelt werden, spricht das Studium branchenübergreifend alle Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter an.

Welche Inhalte werden im 1. Teil vermittelt ?
-Identifikation mit dem Unternehmen
-Kaufmännische Betriebswirtschaft
-Interne Qualitätsansprüche (Organisation)
-Kundenorientierung und Spitzenleistung
-Qualitätsmanagement

Starttermin: Dienstag, 02. April 2019 jeweils morgens von 7.00- 9.00 Uhr/ abends von 19.00- 21.00 Uhr
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2582

Preis

Die Kosten für Teil 1 des Dualen-Managemet-BasisStudiums belaufen sich auf 990,- Euro zzgl. MwSt pro Teilnehmer. Alternativ nutzen unsere Kunden der Leistungsgemeinschaft die Verrechnung von 198 Weiterbildungspunkten pro Teilnehmer.

Termine

02.04.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

02.04.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

23.04.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

23.04.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

14.05.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

14.05.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

04.06.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

04.06.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

25.06.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

25.06.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

02.07.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

02.07.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

10.09.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

10.09.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

24.09.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

24.09.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

22.10.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

22.10.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

29.10.19 15:08-15:08
Webinar/ Online

12.11.19 07:00-09:00
Webinar/ Online

12.11.19 19:00-21:00
Webinar/ Online

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Duales-Management-BasisStudium - Gruppe März 2018
Qualifikation zum geprüften Auftragsmanager für Gesellen und Bürokaufleute

Ein Studium für Gesellen und Bürokaufleute? Ist das wirklich nötig, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen? Wollen sich Mitarbeiter in Handwerksunternehmen überhaupt weiterbilden? Alle diese Fragen kommen auf, wenn wir von einem dualen Studium für Management im Handwerk sprechen.
Lassen Sie uns mit der letzten Frage nach dem Wunsch und der Bereitschaft von Gesellen und Bürokaufleuten im Handwerk beginnen, ohne einen empirischen Anspruch erheben zu wollen. Weit über tausend Rückmeldungen von Mitarbeitern aus Handwerksbetrieben zeigen überdeutlich, der Wissensdurst ist groß, die Bereitschaft, dafür Zeit einzusetzen, ist überwältigend. Allein das passende Angebot – das Wissensmanagement – ist in vielen Handwerksunternehmen mangelhaft.

Wissensmanagement bedeutet, etwas vereinfacht ausgedrückt: Wissen sammeln, organisieren und vermitteln. Im Handwerk gewinnt Wissensmanagement zunehmend an Bedeutung, denn es wird künftig für viele Unternehmen die Frage nach Sein oder Nichtsein entscheiden. Unternehmer, denen es nicht gelingt, ein für ihr Unternehmen angemessenes Wissensmanagement zu entwickeln, werden ihre Wettbewerbsfähigkeit verlieren.

Das Duale-Management-Studium für Gesellen und Bürokaufleute ist als Unterstützung von Unternehmerinnen und Unternehmern im Handwerk entwickelt worden. Auch wenn es sich direkt an die Mitarbeiter richtet und sich jeder Mitarbeiter persönlich einschreiben muss, dient es doch dem Unternehmen. Denn es sichert ein umfängliches Wissensmanagement für alle Management-Themen im Handwerk, ohne dass Unternehmer hierfür Zeit einsetzen müssen, ohne dass im Unternehmen organisatorischer Aufwand entsteht.

An wen richtet sich das Angebot?

In Anlehnung an die Ausbildung Betriebswirt im Handwerk, welche sich vorzugsweise an Handwerksmeister richtet, eignet sich das Duale-Management-Studiumvorrangig für Gesellen und Bürokaufleute in Handwerksunternehmen. Da ausschließlich Managementinhalte im Fokus dieser Weiterbildung stehen und keine berufsbezogenen Fachthemen vermittelt werden, spricht das Studium branchenübergreifend alle Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter an.

Welche Inhalte werden vermittelt ?

-Identifikation mit dem Unternehmen
-Kaufmännische Betriebswirtschaft
-Interne Qualitätsansprüche (Organisation)
-Kundenorientierung und Spitzenleistung
-Qualitätsmanagement

Starttermin: Montag, 5. März 2018
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/336

Preis

Diese Veranstaltung kostet 480 Weiterbildungspunkte oder alternativ 2.400 Euro zzgl. MwSt. pro Person.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Kommunikations-/Telefontraining für Mitarbeiter
Danke! Gerne! Sofort!

Kommunikation ist die Grundlage jeder Beziehung. Der Anspruch an die kommunikativen Fähigkeiten wächst beständig – sowohl im beruflichen Umfeld als auch privat. Egal, ob Sie in einem wichtigen Gespräch überzeugen wollen oder mit Ihren Vorgesetzten, Kollegen oder Kunden souverän kommunizieren wollen – Ihre Wirkung steht und fällt mit Ihrer authentischen Kommunikation. In diesem Training erfahren Sie, was gute Kommunikation ausmacht und wie Sie wichtige Erfolgsfaktoren in täglichen Situationen einsetzen und nutzen können. Damit erreichen Sie leichter und effektiver Ihre Gesprächsziele und Missverständnisse werden stark minimiert.

Themen:
- Professionelle und serviceorientierte Kommunikation (Erwartungshaltungen, Kundenzufriedenheit, präsent sein, Kundenbindung, Gesprächstechniken: Fragen, Zuhören, Ich-Botschaften, Kundenorientiertes Verhalten, Besonderheiten der Kommunikation am Telefon, die 6 Phasen eines Telefongespräches, Telefonnotizen und professionelle Weiterleitung)
- 10 Regeln, die Ihre Gespräche einfacher, harmonischer und erfolgreicher machen
- Umgang mit kritischen Situationen und schwierigen Gesprächspartnern
- Praxissituationen und Übungen

https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2491

Preis

Die Veranstaltung kostet 890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 178 Weiterbildungspunkte für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Verkaufstraining für Mitarbeiter
Alle Mitarbeiter nutzen aus eigener Überzeugung jeden Kundenkontakt, um das Unternehmen und seine
Leistungen positiv zu präsentieren. Verkauf wird als Kundenwunsch verstanden, den es täglich neu – von
jedem Mitarbeiter – zu erkennen und zu erfüllen gilt.“

So lautet ein Qualifizierungsziel der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK.

Bspw. hat ein Kundendiensttechniker bei 200 Arbeitstagen und durchschnittlich täglich 4 Kundenkontakten im
Jahr ca. 800 Gelegenheiten, um Bedarf zu erkennen und Wünsche zu wecken. Meist kommen ungenutzte Chancen
nicht wieder, daher bedürfen alle Mitarbeiter nicht nur einer fachlichen Ausbildung, sondern auch eines
Trainings für den aktiven Verkauf.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter in Handwerksunternehmen und schult sie im aktiven Verkaufsgespräch
mit den Kunden. Somit steigern sie auch ihren Wert für das Unternehmen.
Mit leicht erlernbaren Methoden und Techniken lässt sich kundenorientierter Verkauf trainieren und sofort in
die Praxis umsetzen.

Durch eine praxisnahe Präsentation der Techniken erleben Mitarbeiter den Nutzen des aktiven Verkaufs und
erkennen, dass Verkauf zu den originären Aufgaben jedes Mitarbeiters gehört.

Seminarziel:
• Aktiver Verkauf bedeutet, Bedarf zu erkennen und Bedürfnisse zu wecken.
• Nur der Verkauf, der dem Kunden dient, dient auch dem Verkäufer.
• Durch aktiven Verkauf den persönlichen Wert steigern und damit dem Unternehmen wie Kunden dienen.

Zielgruppe: Handwerksunternehmerinnen und Unternehmer, designierte Unternehmensnachfolger,
Geschäftsführer, Führungskräfte, Prokuristen, Abteilungsleiter und Kundendienstleiter

Veranstaltungsart/-dauer: LiveTraining,
1,5 Tage
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2495

Preis

Die Veranstaltung kostet 890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 178 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Duales-Management-AufbauStudium
Qualifikation zum geprüften LeistungsCenter-Leiter für Absolventen des BasisStudiums

-Mit verantwortungsbewussten Mit-Arbeitern die Zukunft gestalten-

Das Aufbaustudium richtet sich an die Absolventen des Basisstudiums, an Mitarbeiter, die eine führende Position im Unternehmen besetzen oder darauf hinarbeiten. Dieses Studium behandelt themenzentrierte Managementinhalte, mit denen die Führungskräfte gestärkt werden. Das Aufbaustudium gliedert sich in drei aufeinanderfolgende Themenbereiche:

• Führung
• Betriebswirtschaft/Controlling
• Qualitätsmanagement

Das Aufbaustudium umfasst eine Präsenz-E-Learning-Zeit von 36 Stunden und ist auf 12 Monate angelegt. Die insgesamt 18 Präsenz-E-Learning-Veranstaltungen von je 120 Minuten liegen gänzlich außerhalb der normalen Arbeitszeit.

Das Aufbaustudium für LeistungsCenter-Leiter gibt Ihnen zu den jeweiligen Themen das nötige Wissen, um betriebliche Zusammenhänge erkennen zu können und das Werkzeug an die Hand, wie Sie das Wissen in der Praxis umsetzen können.

In diesen Studieneinheiten lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie mit den sensiblen Themen „Führung, Kaufmännische Betriebswirtschaft und Qualitätsmanagement“ umgegangen werden kann oder besser gesagt, umgegangen werden muss. Denn bei allem steht der Erfolg des Unternehmens im Vordergrund, und dieser hängt wiederum von der Kundenzufriedenheit ab.
Zufriedene Kunden haben wir ausschließlich, wenn alle Mitarbeiter täglich daran arbeiten, und dazu müssen die Mitarbeiter angeleitet werden.

Dem Unternehmer bietet dieses Aufbaustudium deutliche Entlastung, denn er kann sich den unternehmerischen Pflichten widmen und bspw. die Umsatzverantwortung für Teilbereiche abgeben.

An den Titel „LeistungsCenter-Leiter“ sind verantwortungsvolle Aufgaben geknüpft, im Sinne der Verantwortung für einen Geschäftsbereich (eine Abteilung), eben für ein LeistungsCenter und die damit verbundenen Aufgaben, wie die der Führung von Mitarbeitern. Eine Führungskraft ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Mitarbeiter und Chef.

Damit der LeistungsCenter-Manager diese Aufgabe erfüllen kann, wird ihm ein hohes Maß an Führungsqualität, betriebswirtschaftlichem Verständnis sowie Qualitätsbewusstsein abverlangt.

Um genau diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir von der AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK dieses Studium zum Geprüften LeistungsCenter-Leiter erstellt.

https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2496

Preis

Die Veranstaltung kostet 2.400,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer oder alternativ 480 Weiterbildungspunkte pro Teilnehmer für Mitglieder der Leistungsgemeinschaft Profi im Handwerk.

Termine

09.04.19 19:00-21:00
im Web-Seminarraum

30.04.19 19:00-21:00
im Web-Seminarraum

07.05.19 19:00-21:00
im Web-Seminarraum

28.05.19 19:00-21:00
im Web-Seminarraum

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

GROHE Die neue Trinkwasserverordnung und ihre Folgen
Ihr exklusives Online-Seminar zu GROHE Die neue Trinkwasserverordnung und ihre Folgen


Inhalte:
Die Trinkwasserverordnung bildet den gesetzlichen Rahmen für die einwandfreie Versorgung mit Trinkwasser. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Änderungen und § die für Sie im Handwerk wichtig sind.
Zu den Inhalten der Trinkwasserverordnung werden wir Ihnen die wichtigsten EU und DIN-Normen erläutern um die Schutzziele der Trinkwasserverordnung einhalten zu können. DIN EN 806 sowie DIN 1988 im Vergleich mit praktischen Tipps zur Realisierung in ihrer täglichen Arbeit.

Welche besonderen Vorteile Sie mit GROHE Die neue Trinkwasserverordnung und ihre Folgen nutzen können, und wie Sie damit mehr Geschäft machen können, erfahren Sie am 15. Juni 2018 von 10.00 bis 11.00 Uhr in unserem exklusiven, kostenlosen Online-Training!
Gemeinsam mit der „Grohe Academy“, mit der wir partnerschaftlich verbunden sind, geben wir Ihnen kompakt und praxisnah alle nötigen Infos für Ihr Zusatzgeschäft.
Kurzentschlossene können sich auch noch 15 Minuten vor Beginn des Online-Trainings anmelden.
Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Teilnahme, damit Sie nichts verpassen!

Ihr Referent an diesem Tag ist Herr Heiko Middendorf.

Datum: 15.06.2018
Start: 10:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2512

Preis

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

GROHE Wassersicherheitssysteme Sense & Sense Guard - Damit aus einem Tropfen kein Wasserschaden wird
Ihr exklusives Online-Seminar zu GROHE Wassersicherheitssysteme Sense & Sense Guard - Damit aus einem Tropfen kein Wasserschaden wird

Inhalte:
Die stetige Erweiterung Ihrer Geschäftsfelder sowie das Anbieten von neuen, innovativen Lösungen für ihre Kunden ist der Garant für Ihre Umsatzsicherung. Mit einem riesigen Marktpotential sind Wassersicherheitssysteme ein sehr erträgliches Geschäftsfeld. In dieser Schulung erlangen Sie alle Kenntnisse die Sie benötigen um Ihre Kunden sicher und schnell beraten zu können und Sense Guard zu Installieren.
Verkaufsargumentation sowie Montagehinweise sind Hauptbestandteil Ihres Web- Trainings.


Welche besonderen Vorteile Sie mit GROHE Wassersicherheitssysteme Sense & Sense Guard nutzen können, und wie Sie damit mehr Geschäft machen können, erfahren Sie am 17. Oktober 2018 von 10.00 bis 11.00 Uhr in unserem exklusiven, kostenlosen Online-Training!
Gemeinsam mit der „Grohe Academy“, mit der wir partnerschaftlich verbunden sind, geben wir Ihnen kompakt und praxisnah alle nötigen Infos für Ihr Zusatzgeschäft.
Kurzentschlossene können sich auch noch 15 Minuten vor Beginn des Online-Trainings anmelden.
Sichern Sie sich schon jetzt Ihre Teilnahme, damit Sie nichts verpassen!

Ihr Referent an diesem Tag ist Herr Heiko Middendorf.

Datum: 17.10.2018
Start: 10:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2513

Preis

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

5-Sterne Kundendienst - Großraum Leipzig
5-Sterne-Intensiv-Training
• Sicherung der Arbeitszufriedenheit
• Steigerung der Produktivität
• Einhalten von UPTODATE-Regeln

Auf neue Mitarbeiter in Handwerksunternehmen strömen viele Informationen, Hinweise und Anweisungen von allen Seiten ein. Sollten Informationsdefizite über einen längeren Zeitraum vorhanden bleiben, können diese Ursachen für vermeidbare Fehler und Kosten werden.
Die Kosten und den Zeitaufwand für das Einarbeiten in die UPTODATE-Philosophie zu minimieren, ist das Ziel des Trainings „5-Sterne Kundendienst“.
Hier werden neue Mitarbeiter kompakt mit allen UPTODATE-Standards bekanntgemacht.

Die Teilnehmer erhalten konkrete Verhaltenshinweise für immer wieder vorkommende Situationen im Kontext der Unternehmensorganisation.

Ziele:
• Allgemeine Verhaltenshinweise im Unternehmen erfahren
• Die „UPTODATE-Spielregeln“ verstehen und anwenden lernen
• Grundlage für einen reibungslosen und erfolgreichen Verlauf der Einarbeitung legen

Inhalte:
• Erster Eindruck – Innere Einstellung – Wünsche und Erwartungen
• UPTODATE-Ansprüche, Kundenerwartung, Erfolgskritische Situationen
• Produktivität, Deckungsbeitrag, Schriftlichkeit

Zielgruppen:
• Kundendiensttechniker
• Projekttechniker
• Büromitarbeiter

Das Angebot „1-Tages-Intensiv-Training“ findet in unterschiedlichen Regionen statt! So bleiben die „Seminar-Nebenkosten gering. Kurze Wege, keine Übernachtungskosten, minimierter Zeitaufwand und reduzierte Ausfall- und Reisekosten.
Einen ganzen Tag intensives Training von 8.00 - 18.00 Uhr.

Veranstaltungsort:
Sachsenpark-Hotel
Walter-Köhn-Str. 3
04356 Leipzig-Messe
+49 341 52520

Stornierungsbedingungen:
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Eine schriftliche Stornierung ist bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.
Bei Stornierungen danach werden 30% der Teilnahmegebühr fällig.
Ab 2 Wochen vorher ist der volle Betrag (Teilnahmegebühr/ Weiterbildungspunkte/ Tagungspauschale*) zu entrichten.
Gerichtsstand Amtsgericht Aachen.

*Da wir im genannten Hotel die Tagungspauschale übernehmen die sich an Teilnehmeranzahlen knüpft, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir entstehende Mehrkosten bei einer kurzfristigen Abmeldung in Rechnung setzen werden.
https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2517

Preis

Diese Veranstaltung kostet 690,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer inkl. Mittagessen, Tagungsgetränke und Schulungsunterlagen. *Sonderkonditionen werden den Mitgliedern der Leistungsgemeinschaft, unter Verrechnung von 100 Weiterbildungspunkten und einer Zuzahlung von 190,00 Euro zzgl. MwSt., offeriert.

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Mitarbeiter-UPTODATE-Live-Training Gruppe UO-09/2019
Mitarbeiter können Kunden begeistern.
Qualität beginnt beim Menschen, nicht bei den Dingen.
Der Verkauf von Dienstleistungen lebt vom Vertrauen.

Kommen, Sehen, Hören und Begreifen: Ihr Schlüssel zum Erfolg.
Das Live-Training überzeugt auch skeptische Mitarbeiter, denn die Methodik des »Live-Erlebens« hilft, die Regeln und Erfolge eines modernen Managements schnell und effizient zu begreifen. Die praktische Anschauung und die Gelegenheit, sich selbst von allen Abläufen zu überzeugen, macht aus Bremsklötzen Zugpferde. Losgelöst vom Tagesgeschäft hat das Training trotz Power-Programm einen hohen Event-Charakter, der den Teamgeist stärkt und Ihren Wettbewerbsvorsprung deutlicher ausbaut.
Daran teilnehmen können Kundendiensttechniker, Projekttechniker u. Bürokräfte - auch in Führungspositionen. Ausgenommen natürlich Sie, als Unternehmer/Chef.
Das Seminar beinhaltet die Bereiche:
• Betriebswirtschaft für Mitarbeiter
• Kundenerwartung übertreffen
• Kundendienstmanagement
• Alltagsaufgaben im Betrieb mit Erfolg meistern
• Projekt-und Qualitätsmanagement



https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/2548

Preis

Diese Veranstaltung kostet 178 Weiterbildungspunkte oder alternativ 890,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer. Für Kunden der UPTODATE-Offensive ist das Seminar, für 3 Personen (Kundendiensttechniker/ Projekttechniker/ Büromitarbeiter), im monatlichen Beitrag von 540,- Euro enthalten.

Termine

27.10.20 14:00-18:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

28.10.20 09:00-15:00
Schulungszentrum der AZH, Schaufenberger Straße 61, 52477 Alsdorf

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt

Duales-Management-BasisStudium Gruppe März 2017 - Start 09. März 2017
Qualifikation zum geprüften Auftragsmanager für Gesellen und Bürokaufleute

Ein Studium für Gesellen und Bürokaufleute? Ist das wirklich nötig, um ein Unternehmen erfolgreich zu führen? Wollen sich Mitarbeiter in Handwerksunternehmen überhaupt weiterbilden? Alle diese Fragen kommen auf, wenn wir von einem dualen Studium für Management im Handwerk sprechen.
Lassen Sie uns mit der letzten Frage nach dem Wunsch und der Bereitschaft von Gesellen und Bürokaufleuten im Handwerk beginnen, ohne einen empirischen Anspruch erheben zu wollen. Weit über tausend Rückmeldungen von Mitarbeitern aus Handwerksbetrieben zeigen überdeutlich, der Wissensdurst ist groß, die Bereitschaft, dafür Zeit einzusetzen, ist überwältigend. Allein das passende Angebot – das Wissensmanagement – ist in vielen Handwerksunternehmen mangelhaft.

Wissensmanagement bedeutet, etwas vereinfacht ausgedrückt: Wissen sammeln, organisieren und vermitteln. Im Handwerk gewinnt Wissensmanagement zunehmend an Bedeutung, denn es wird künftig für viele Unternehmen die Frage nach Sein oder Nichtsein entscheiden. Unternehmer, denen es nicht gelingt, ein für ihr Unternehmen angemessenes Wissensmanagement zu entwickeln, werden ihre Wettbewerbsfähigkeit verlieren.

Das Duale-Management-Studium für Gesellen und Bürokaufleute ist als Unterstützung von Unternehmerinnen und Unternehmern im Handwerk entwickelt worden. Auch wenn es sich direkt an die Mitarbeiter richtet und sich jeder Mitarbeiter persönlich einschreiben muss, dient es doch dem Unternehmen. Denn es sichert ein umfängliches Wissensmanagement für alle Management-Themen im Handwerk, ohne dass Unternehmer hierfür Zeit einsetzen müssen, ohne dass im Unternehmen organisatorischer Aufwand entsteht.

An wen richtet sich das Angebot?

In Anlehnung an die Ausbildung Betriebswirt im Handwerk, welche sich vorzugsweise an Handwerksmeister richtet, eignet sich das Duale-Management-Studiumvorrangig für Gesellen und Bürokaufleute in Handwerksunternehmen. Da ausschließlich Managementinhalte im Fokus dieser Weiterbildung stehen und keine berufsbezogenen Fachthemen vermittelt werden, spricht das Studium branchenübergreifend alle Handwerksunternehmen und deren Mitarbeiter an.

Welche Inhalte werden vermittelt ?

-Identifikation mit dem Unternehmen
-Kaufmännische Betriebswirtschaft
-Interne Qualitätsansprüche (Organisation)
-Kundenorientierung und Spitzenleistung
-Qualitätsmanagement


https://uptodate.zukunft-handwerk.de/event/253

Preis

Diese Veranstaltung kostet 500 Weiterbildungspunkte oder alternativ 2400,- Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Termine

Material/Downloads

Es sind keine Materialien zu diesem Angebot hinterlegt