< Zurück zur Übersicht

Führungskräfte


Online-Seminar: Das nutzbringende Kritikgespräch

- Klar Veränderungswünsche äußern

Richtig kommunizierte Kritik ist bei unzureichender Leistung und unangemessenem Verhalten unerlässlich.
Richtig durchgeführt, bietet sie eine wertvolle Gelegenheit für Führungskräfte und Mitarbeitende, um offen und konstruktiv Verbesserungen zu erzielen. Während diese Gespräche oft als unangenehm empfunden werden, sind sie ein hervorragendes Instrument für das persönliche und berufliche Wachstum. Dann wird ein Kritikgespräch zu einem Entwicklungsgespräch.

Ein gut geführtes Kritikgespräch bietet nicht nur die Möglichkeit zur Leistungssteigerung, sondern stärkt auch das Vertrauen und die Zusammenarbeit zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden. Damit vermeiden Sie, dass nicht ausgesprochene Kritik zu schwelenden oder eskalierenden Konflikten mit erheblichem Schaden auf beiden Seiten führt.

Inhalt

  • Wann ist ein Kritikgespräch angebracht?
  • Die Vorbereitung auf das Gespräch ist die Vorlage zum Erfolg!
  • Die eigene Einstellung reflektieren.
  • Leitfaden zur Durchführung eines Kritikgesprächs.
  • Halten Sie sich an der 70/30 Regel.

Nutzen

  • Kritikgespräche werden nutzbringend dank guter Vorbereitung und einem erprobten Leitfaden.
  • Verbesserung der Beziehung zwischen Ihnen und den Mitarbeitenden.
  • Vertiefung Ihrer kommunikativen Kompetenzen.
  • Reduktion von Konfliktpotential.

Technik

  • PC, Mac oder Laptop
  • Headset bzw. Mikrofon
  • sehr wichtig: eine Webcam (Kamera)